Floristik und Blumenbinderei

Die Blumenbinderei, heute als „Floristik“ bezeichnet, ist eng mit jahrhundertealten Traditionen verbunden.

So ist es im europäischen Kulturkreis üblich, Trauerhallen und Gräber mit Kränzen und Blumengebinden zu schmücken.

Blumen werden insbesondere zum Geburtstag, zur Taufe, Kommunion und Hochzeit verschenkt und die Orte der Feierlichkeiten werden floral dekoriert.

Auch zu repräsentativen Veranstaltungen, zum Beispiel in Geschäftsräumen und Hotels, bei Tagungen und Messen sowie in Wohnräumen ist die florale Ausgestaltung mit Blumen und Arrangements üblich. Von traditionellen Gebinden bis hin zu „floralen Kunstobjekten“ kommt hier unser Können zum Einsatz.

 

Trauerfloristik für einen besonderen Abschied

Die Trauerfloristik ist ein besonders sensibles Thema.
Abschied zu nehmen, fällt sehr schwer und trifft uns oft völlig unerwartet.
 
Wir unterstützen Sie in dieser Zeit sehr gerne und stehen Ihnen in Sachen Blumenschmuck für die Bestattung zur Seite!
 
Dabei steht besonders das persönliche Gespräch im Vordergrund!

Ob Sarggesteck, Trauerkränze, Trauerbuoquettes, Pflanzschalen oder Kerzensets, wir drucken die Schleifen selbst und sind daher sehr flexibel in der Gestaltung.

Advent und Allerheiligen

Die schönste Zeit des Jahres wird bestimmt von Tannenduft und Kerzenschein. Floristische Arrangements zaubern ein gemütliches und behagliches Wohnambiente.

Hierbei gibt es neben Advent- und Türkranz noch unzählige andere Möglichkeiten, seiner Umgebung einen festlichen Glanz zu verleihen.

Besuchen Sie unsere jährliche Adventaustellung und lassen Sie sich bei Glühwein und Kekslen auf die Weihnachtszeit einstimmen

Zu Allerheiligen und Allerseelen ist es Tradition, der Verstorbenen zu gedenken. Ein gepflegtes und schön geschmücktes Grab zeigt, dass dort ein Mensch beerdigt liegt, an den liebevoll gedacht wird.

Wählen Sie bei uns Ihr individuell gestaltetes Grabgesteck aus.Auf Wunsch liefern wir es Ihnen gerne auf den Friedhof. Natürliche bieten wir auch für das ganze Jahr unser Grabservice an.